Es handelt sich darum, alles zu leben.
Wenn man die Fragen lebt, lebt man vielleicht allmählich, ohne es zu merken,
eines fremden Tages
in die Antworten hinein.

Rainer Maria Rilke

Anja Lorenzen Wege der Veränderung

Mir ist es ein großes Anliegen, Menschen in ihren ganz individuellen Entwicklungsschritten zu begleiten. Dafür möchte ich einen sicheren Raum und Beziehungsrahmen bieten, ohne eine normative Vorgabe zu liefern, wie das eigene Leben auszusehen hat. Einen eigenen Weg zu finden, fühlt sich oft an wie ein Kampf, manchmal vielleicht sogar einer mit sich selbst. Wenn Ihre Seele Ihnen durch Symptome zeigt, dass etwas nicht in Ordnung ist, freue ich mich darauf Sie zu unterstützen, diese nicht einfach nur „weg zu machen“ sondern gemeinsam zu verstehen, welche neue Lebensrichtung diese Ihnen zeigen könnten. Am Ende einer erfolgreichen Therapie steht für mich neben einer Symptomreduktion auch die Klarheit entscheiden zu können, wo es als nächstes hin geht.

Nach einer dreijährigen Studienzeit der Ingenieurwissenschaften an der Universität Stuttgart entschied ich mich, meinem eigentlichen Wunsch, die menschliche Entwicklung zu begreifen, zu folgen. Schon während meines Psychologiestudiums an der Universität Tübingen arbeitete ich in psychologischen Beratungsstellen für Familien- Paar- und Lebensberatung. Als Psychologin (M. Sc.) habe ich Erfahrungen in verschiedenen psychiatrischen sowie akutpsychosomatischen Kliniken gesammelt. Im Rahmen meiner Ausbildung zur psychologischen Psychotherapeutin an der Wiesbadener Akademie für Psychotherapie führe ich ambulante, tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie unter Supervision durch. In allen Arbeitsbereichen begleitet mich vor allem die innere Haltung, dass jeder Mensch im Innersten weiß und spürt, wie ein stimmiges Leben für sie oder ihn aussieht.